Warriors of Middle-earth verspätet: Später Frühling 2016

Warriors of Middle-earthAres Games hat bestätigt, was wir alle schon wussten: Die für Ende 2015 angekündigte Erweiterung „Warriors of Middle-earth“ verspätet sich. Neuer Termin ist der „späte Frühling 2016“. Ich interpretiere das mal als Mai/Juni. Gründe wurden keine genannt.

Zur deutschen Übersetzung gibt es noch keine Neuigkeiten.

Warriors of Middle-earth auf der Spiel 2016 (Preview)

Warriors of Middle-earth

Vorschau auf Warriors of Middle-earth auf der Spiel’15

Mir ist aufgefallen, dass ich dieses Foto von der Spiel’15 in Essen hier noch gar nicht vorgestellt habe. Es mag als kleiner Trost dafür dienen, dass ich noch keine Neuigkeiten zum Erscheinungstermin von „Warriors of Middle-earth“, der zweiten Erweiterung für den Ringkrieg, habe.

Mann kann prima die verschiedenen Figuren erkennen. Bekannt von der ersten Edition sind ja noch die Ents, die Korsaren von Umbar und die Dunländer. Besitzer der „Schlacht der Fünf Heere“ kennen auch schon die Adler, aber ganz neu sind die Spinnen und die Toten von Dunharg, die man ganz vorne im Bild sieht. Auch die beiden neuen (Fraktions-)Würfel sind zu sehen, mit denen man Effekte der Fraktionen auslösen kann.

Sehr schön finde ich auch das Cover, das wieder nach einer Arbeit von John Howe aussieht. Die Ents zerstören Isengart, mit der mächtigen Säule von Orthanc im Hintergrund. Sehr stimmig! Ich hoffe, dass ich bald neues über den endgültigen Veröffentlichungstermin verkünden kann.