Die Figuren Rohans

Elite-Einheit der Rohirrim

Elite-Einheit der Rohirrim

Mit ihrem satten Dunkelgrün, der weißen Heraldik und den hervorragenden Modellen Figuren gehören die Figuren Rohans zu meinen Lieblingen im Ringkrieg. Als einer der mittelgroßen Kontingente hat es auch nicht so lange gedauert, sie zu bemalen.

Anführer der Rohirrim

Anführer der Rohirrim

Das Spiel benennt drei der Anführer Rohans mit Namen, wenn auch einen nur implizit: Theodred, Theodens Sohn beginnt das Spiel mit einer kleinen Armee an den Furten des Isen – und tendiert dazu wie im Buch dem ersten Angriff Isengards zum Opfer zu fallen. Der zweite ist Theoden selbst, der durch die Karte „Die Reiter Theodens“ ins Spiel gebracht werden kann, und der dritte ist Eomer, Eomunds Sohn, der durch die gleichnamige Karte rekrutiert wird. Ein vierter Rohan-Anführer erscheint mit der Karte „Der Rote Pfeil“. Ihn habe ich als Erkenbrand interpretiert, obwohl es noch einige andere Kandidaten aus den Büchern gibt.

Die Armee Rohans

Die Armee Rohans

Leave a comment

6 Comments

  1. Die sind richtig gelungen! Hut ab bei dieser Figurengröße. Hatte überlegt zumindestens meine Charaktermodele zu bemalen aber neben der geringen Größe schreckt mich die relative Biegsamkeit dünner Figurenteile (wie Bannerstangen) ab. Gibt es eine Grundierung, die die Figuren genügend abhärtet, um diesen Problem entgegenzuwirken?

    Antworten
    • Hallo Andreas! Sorry für die späte Freischaltung deines Kommentars, ich war in Urlaub.

      Als Grundierung empfehle ich ein klassisches Spray für Figuren, z.B. von Games Workshop oder Vallejo. Damit bereitet die Biegsamkeit keine Probleme.

      Antworten
  2. Herb

     /  20. April 2017

    Schaut alles sehr schön aus. Hast Du auch Bilder von den Nordlingen, die vermisse ich 🙂

    Antworten
  3. Herb

     /  20. April 2017

    Ah Danke schön. Finde Deine Seite hier echt super!

    Antworten
  4. Das freut mich natürlich. 🙂 Viel Spaß beim Stöbern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.